Energiepass

Energiepass


Energiepass für Gebäude als Pflicht . Verstöße können mit Bußgeld geahndet werden.

Wir sind gelisteter Energiepassaussteller der DENA.

München - Für Häuser ist in den Ländern der Europäischen Union (EU) seit Januar 2006 ein so genannter Energiepass Pflicht. In Deutschland ist er ab 1.1.2008 umgesetzt und somit Pflicht .

Dieses Papier soll den Energiebedarf eines Gebäudes dokumentieren.

Besitzer und Betreiber von öffentlichen oder privaten Gebäuden müssen den Energiepass beim Bau, Verkauf oder der Vermietung von einem Fachmann ausstellen lassen. Der Ausweis ist maximal zehn Jahre gültig.

Der Energiepass ist Teil einer neuen Europäischen Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Diese soll ermöglichen, dass die Energieeffizienz von Gebäuden in allen EU-Staaten nach einer einheitlichen Methode bewertet und gesteigert werden kann.

Tel.. 030-24628804